Religion an beruflichen Schulen...

News

Der VKR hat eine Bundesvorsitzende!

Bei der Bundesdelegiertenversammlung im Juni 2013 fand sich nach dem Ausscheiden von Gerald Heinrich als Bundesvorsitzender kein Nachfolger für den Vorsitz. Seitdem hatte Birgit van Elten die Aufgabe, Sprecherin des Bundesvorstandes zu sein und sich mit der Unterstützung der beiden vorherigen Bundesvorsitzenden, dem gesamten Bundesvorstand und vielen engagierten Mitgliedern des VKR in die Aufgaben einer Bundesvorsitzenden einzuarbeiten. Die Delegiertenversammlung 2015 wählte sie einstimmig zur neuen Bundesvorsitzenden.

Weiterlesen...

Gemeinsame Erklärung zum Religionsunterricht an Berufsschulen in Hessen

Im Jahr 2014 haben erstmals Vertreter von Wirtschaft, Gewerkschaft und den beiden großen christlichen Kirchen in Hessen eine gemeinsame Erklärung zum Religionsunterricht an Berufsschulen unterzeichnet. Sie bekennen sich darin zu einem konfessionellen Religionsunterricht in ökumenischer Offenheit als wesentlichem Bestandteil beruflicher Bildung. Lesen Sie hier die gesamte Erklärung als PDF-Dokument!

„BLEIBEN SIE IM GLÜCK“: Albert Biesingers Gruß – nicht nur bei seiner Abschiedsfeier

Ein großer Tag für das KIBOR, ein großer Tag für den Lehrstuhl Religionspädagogik, ein großer Tag für die theologischen Fakultäten und die Universität in Tübingen und viele Menschen und Organisationen darüber hinaus: Prof. Dr. Dipl. paed. Albert Biesinger wird mit einem beeindruckenden Festakt in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen...

Katholikentag diskutiert die Frage nach Gott in der Berufsbildung

podium

Podium von KIBOR, rpz Bayern und ilfGars

Am 31. Mai 2014 fand auf dem 99. Katholikentag in Regensburg das Podium „Weil Gott im Beruf Zukunft gibt“ statt. Im Zentrum standen die Fragen, warum Auszubildende sich in ihrer Berufsausbildung der Frage nach Gott stellen sollten und wie sie dazu im Religionsunterricht angeleitet werden können.

Weiterlesen...

Delegiertenversammlung wählte neuen Bundesvorstand


Die Bundesdelegiertenversammlung des VKR am 29.06.2013 begann mit einer Eucharistiefeier in der Kapelle des Maternushauses, die Berufsschulpfarrer Wolfgang Steinmetz leitete.

 

Den Studienteil der Versammlung moderierte Manfred Stommel-Prinz (Köln) und  provozierte mit der Frage „Warum sind Sie im VKR?“

Weiterlesen...

Prälat-Vospohl-Preis des VKR geht an zwei junge Religionslehrerinnen

Klezmer-Musik vom Feinsten umrahmte die Verleihung des Prälat-Vospohl-Preises im Kölner Maternushaus. „Duo Doyna“ brachte die temperamentvolle Tanzmusik in der Tradition osteuropäischer Juden zu Gehör. Die Festgesellschaft, überwiegend Delegierte des VKR, ließ sich danach von Hermann-Josef Perrar in den Bann einer chassidischen Geschichte ziehen, die vom Gottvertrauen und der Findigkeit

Weiterlesen...